Willkommen in der Steuerkanzlei Gerhardt

Wir beraten Privatleute, Unternehmen, Freiberufler, Existenzgründer, Gewerbetreibende und Vereine in allen Fragen rund um ihre Steuererklärungen, Finanz- und Lohnbuchhaltungen sowie Jahresabschlüsse.

Aktuelle Steuernews

Das BMF-Schreiben teilt die Fassung des Inhaltsverzeichnisses sowie der Rn. 9, 25 und 26 des BMF-Schreibens vom 3. November 2016 mit. Außerdem wird Rn. 25a eingefügt (Az. IV C 6 - S-2296-a / 17 / 10004).
Forschung und Entwicklung (FuE) ist für viele Unternehmen eine wichtige Investition zur Steigerung ihrer Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit. Das Forschungszulagengesetz sieht die Einführung einer steuerlichen Forschungszulage vor, die nicht an der Bemessungsgrundlage der Einkünfteermittlung und auch nicht an der festzusetzenden Steuer ansetzt. Hierzu hat das BMF einen Referentenentwurf veröffentlicht.
In seiner Stellungnahme S 06/19 trägt der DStV zur Vorbereitung eines Bürokratieabbaugesetzes III Verbesserungsmöglichkeiten vor, die den Berufsstand und die Steuerpflichtigen von unnötiger Bürokratie spürbar entlasten könnten.
Der BFH hat entschieden, dass der Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft ständiger Vertreter sein kann. Dies führt zur beschränkten Körperschaftsteuerpflicht des ausländischen Unternehmens, selbst wenn dieses im Inland keine Betriebsstätte unterhält (Az. I R 54/16).
Der BFH hat entschieden, dass eine auf ausländischem Recht beruhende Buchführungspflicht eines Steuerpflichtigen zugleich als Mitwirkungspflicht im (inländischen) Steuerverfahren zu beurteilen ist (Az. I R 81/16).

Wir sind für Sie da!

Egal ob es um die Steuererklärung für Privatpersonen oder um Unternehmer mit steuerlichen oder betriebswirtschaftlichen Fragen geht.

Hier geht es zu den Leistungen

Wichtig ist uns die gute Zusammenarbeit und das Vertrauensverhältnis, das daraus resultiert.

Feste Ansprechpartner in der Kanzlei gewährleisten eine individuelle und persönliche Beratung.

Hier geht es zum Team